GFA Group

»Weil ich mich langsam aus dem aktiven Arbeitsleben zurückziehen und mein Lebenswerk nur ungern auf dem freien Markt verkaufen wollte, hat die Haspa BGM eine maßgeschneiderte Nachfolgereglung für meine langjährigen Führungskräfte über einen Management-Buy-Out (MBO) organisiert. Für mich ist diese Regelung ideal: Ich konnte Firmenanteile an fest im Unternehmen verankerte Manager weitergeben und weiß, dass das Unternehmen mit hoher Kontinuität fortgeführt wird und die Zukunft mit Hilfe der Haspa BGM gesichert ist. Gleichzeitig steht das Unternehmen finanziell auf starken Beinen, dass es weiter wachsen und die Arbeit so erfolgreich wie in der Vergangenheit fortgesetzt werden kann.«

Dr. Johannes Lagemann,
Gründer und Aufsichtsrat GFA Consulting Group GmbH

Haspa_BGM_GFA_Gruppe_Projekt_Afrika Haspa_BGM_GFA_Johannes_Lagemann
Anlass Nachfolgeregelung (MBO)
SEIT 2007
Branche Beratungsgesellschaft
Website www.gfa-group.de

DIE GRÖßTE PRIVATE DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ENTWICKLUNGSPROJEKTE

Die GFA ist die größte deutsche private Gesellschaft für die Beratung, Planung und Durchführung von Projekten im Rahmen der internationalen Entwicklungsarbeit. Das Unternehmen bearbeitet mit mehr als 500 Beschäftigten Projekte weltweit in 130 Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften sowie Projekt- oder Repräsentanzbüros. Die GFA führt u. a. Projekte in den Themenbereichen Klima, Ernährung, Wasser, Energie, Bildung und Gesundheit durch.

PDF X X